200 Schlafplätze für Flüchtlinge in Notunterkunft bereitgestellt

20151014_234651_thw_ov-stz-2In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag richteten 19 Helferinnen und Helfer aus unserem Ortsverband gemeinsam mit der Berliner Feuerwehr eine Notunterkunft für Flüchtlinge in einer Turnhalle ein. Aufgrund erschöpfter Kapazitäten für die Aufnahme hatte das Land Berlin kurzfristig beschlossen, die Sportstätte im Bezirk Steglitz-Zehlendorf als warme, schnelle Übergangslösung bereitzustellen.

20151014_234311_thw_ov-stzDie Einsatzkräfte waren vor allem damit beschäftigt, Feldbetten aufzustellen und Doppelstockbetten aus Holz aufzubauen. Die palettenweise angelieferten hölzernen Schlafquartiere wurden im Auftrag des Betreibers zusammengebaut und mit Matratzen ausgestattet. Es musste besonders schnell gehen, denn die ersten Flüchtlinge bezogen die Schlafplätze noch in der Nacht. Durch hohen Personalaufwand bis in die frühen Morgenstunden und gelungene Kooperation zwischen dem Landesamt für Gesundheit und Soziales, der Freiwilligen- und Berufsfeuerwehr sowie dem THW konnten in Rekordgeschwindigkeit 200 Schlafplätze zur Verfügung gestellt werden.