Gemeinsam retten üben – Erfahrungsaustausch mit der Bundeswehr

IMG_0580So unterschiedlich die Aufgaben und Aufträge auch sind: Wenn es darum geht, Menschen aus Gefahr zu retten, sind sowohl Bundeswehr als auch THW gefragt. Deshalb trafen wir uns am vergangenen Mittwoch wieder mit Soldatinnen und Soldaten aus der 7. Kompanie des 1. Sanitätsregiments in Berlin-Kladow, um ihnen einige Erfahrungen aus unserem Bereich weiterzugeben.

IMG_0545Beispielsweise zeigte ihnen eine unserer Bergungsgruppen, wie mithilfe von Leiterteilen, Leinen und einem Schleifkorb ein sogenannter Leiterhebel zur Rettung und Evakuierung von Personen aus Gebäuden gebaut werden kann. Andere Einsatzkräfte zeigten den Bundeswehrangehörigen in unserer Übungsspinne, wie es sich anfühlt, wenn man sich in Trümmern bewegt. Dabei wurden dann auch gleich wichtige Techniken zur Rettung aus beengten Verhältnissen vermittelt.

IMG_0533Am Turm zeigte unsere Höhenrettungsgruppe, dass es zwar Überwindung kostet, sich aus über zehn Metern abzuseilen. Wenn man es aber erst einmal geschafft hat, sich darauf einzulassen, macht es sogar Spaß. Viele Soldatinnen und Soldaten drehten als Beweis  einige Extrarunden und übten sich so weiter im Umgang mit den Seilen.

Interesse an unserer spannenden Ausbildung geweckt? Wir informieren unter mitmachen@thw-steglitz.de gerne über das spannende Ehrenamt THW!