Jetfloat®-Präsentation: THW demonstriert Einsatzmöglichkeiten

P1030334Bereits seit einigen Jahren wird beim THW Ortsverband Steglitz-Zehlendorf das sogenannte Jetfloat®-System eingesetzt. Bezugsquelle für die starken Kunststoffelemente ist dabei der Generalvertriebspartner des Herstellers für Deutschland, die Firma Duwe & Partner. Auf deren Einladung besuchten drei Spezialisten aus unserem Ortsverband nun eine Präsentation zum Bau einer Pontonbrücke mittels der, auch bei uns vorhandenen, Elemente.

Vom Ortsverband Bad Wildungen in Hessen wurde mittels Jetfloat® und dem Pontonmaterial einer Fachgruppe Wassergefahren des THW ein so starker Behelfsübergang gebaut, dass ein gesamter Technischer Zug darauf Platz und Tragkraft fand. Mit rund 100 Tonnen Tragfähigkeit war die Pontonbrücke auch für Zuschauer am vereisten See ein echter Hingucker.

Sie möchten mit uns über die Einsatzmöglichkeiten des Jetfloat® sprechen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Schreibe einen Kommentar