25 Jahre Luftrettung – Besuch von Innensenator Henkel am Stand des THW

Am 14. Oktober beteiligte sich unser Ortsverband am Tag der offenen Tür anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Luftrettung in Berlin. Christoph 31, der Rettungs-Transport-Hubschrauber (RTH) in Berlin, betrieben von ADAC Luftrettung, Charité und dem Landesverband Berlin des Deutschen Roten Kreuz, war natürlich der Star seines eigenen Geburtstages.

Der Berliner Innensenator Frank Henkel dankt den Helfern unseres OV für ihren Einsatz.

Aber auch wir konnten unseren Tag in einer wunderbaren Athmosphäre genießen und vielen Gästen unsere Arbeit näherbringen. Besonders für die Kleinen war der große blaue GKW ein Highlight und es bildeten sich bald Schlangen für ein exklusives Foto auf dem Fahrersitz. Abgerundet wurde die Veranstaltung von einem Besuch des sichtlich gut gelaunten Innensenators von Berlin, Bürgermeister Frank Henkel. Er ließ sich in Beisein des THW-Präsidenten Albrecht Broemme die Arbeit unseres Ortsverbandes erklären und dankte jedem Helfer persönlich für sein Engagement