THW Berlin Steglitz-Zehlendorf zu Gast bei der Freiwilligenbörse

Im Gespräch mit Bezirksbürgermeister KoppDer Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist bekannt für sein lebendiges Engagement. Deshalb waren wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand bei der Freiwilligenbörse des Bezirksamtes dabei.  Im Gutshaus Steglitz, einigen auch als Wrangelschlösschen bekannt, präsentierten viele ehrenamtliche Initiativen und Einrichtungen ihre Arbeit und warben um Unterstützung.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Bezirksbürgermeister Norbert Kopp. Während seines Rundganges durch die Räume machte er auch an unserem Stand halt. Im Gespräch hatte er auch eine gute Nachricht aus der Bezirksverordnetenversammlung mitgebracht. Dazu wird es in den nächsten Tagen mehr auf unserer Homepage geben.

Die Aussteller der FreiwilligenbörseNeben dem Informieren von Interessierten war ein weiteres wichtiges Anliegen der Freiwilligenbörse, die verschiedenen Einrichtungen miteinander ins Gespräch zu bringen und zu vernetzen. So konnten wir viele spannende Eindrücke von der Arbeit anderer gewinnen und Partner über die Einzigartigkeit des Technischen Hilfswerk als ehrenamtlich getragene Bundesbehörde informieren.

Haben Sie Fragen zum ehrenamtlichen Engagement bei uns? Schreiben Sie uns eine E-Mail! Wir helfen Ihnen gerne weiter!