Landesbeauftragter besucht das THW Steglitz-Zehlendorf

Der Landesbeauftragte des THW für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Manfred Metzger, besuchte am 26. September unseren Dienstabend auf dem Standort Lankwitz. Da er an unserem Tag der offenen Tür leider einen anderen Termin wahrnehmen musste, übermittelte er jetzt den Dank des Landesverbandes für unsere ehrenamtliche Arbeit und lobte unseren Ortsverband für seine Aktivität, vorbildliche Integration älterer Kameraden und gute Jugendarbeit.

Manfred Metzger im Gespräch mit der Führung des Ortsverbandes

Gerne erinnerte sich der Landesbeauftragte an seine Zusammenarbeit mit unseren Kameraden und seine Anfangszeiten im THW. Auf einer Tour durch unsere Unterkunft fand er so auch einige bekannte Gesichter auf teils historischen Fotos aus der Geschichte unseres Ortsverbandes wieder.

Im Anschluss an seine Ansprache vor dem gesamten angetretenen Ortsverband nahm sich Herr Metzger zwei Stunden Zeit, um mit unserem Ortsbeauftragten Ulrich Vogel die aktuellen Herausforderungen für das THW und unseren Verband zu besprechen.

Mehr über den Länderverband Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt erfahren Sie unter www.thw-bebbst.de.

 

Schreibe einen Kommentar