Wenn der Aufzug stehen bleibt: Wir können helfen

20151121_111414_thw_ov-stzViele kennen den Gedanken: Was mache ich eigentlich, wenn der Aufzug stehen bleibt? Nun, ich drücke den Alarmknopf. Dann kommt in der Regel jemand von der Fachfirma und hilft mir. Sollte das einmal nicht schnell genug möglich sein, hat auch das THW Spezialistinnen und Spezialisten. Für den Ortsverband Berlin Spandau bot nun einer unserer Gruppenführer, beruflich seit Jahren in der Aufzugsbranche, eine praxisorientierte Ausbildung in Notfallmaßnahmen an.

20151121_155237_thw_ov-stzInsbesondere bei den Feuerwehr-bereitschaften, also wenn das THW an einem Samstag die Berliner Feuerwehr im regulären Dienst unterstützt, kommt es immer wieder vor, dass Personen aus stehen gebliebenen Aufzügen befreit werden müssen. Damit das möglichst ohne Beschädigung der teuren und für eingeschränkte Berlinerinnen und Berliner wichtigen Anlagen passiert, werden die Einsatzkräfte mit freundlicher Unterstützung der Ralf Koch Aufzugs-Service GmbH fachmännisch ausgebildet.

Dabei lernen sie nicht nur Aufbau und Funktionsweise verschiedenster Aufzugstypen kennen, sondern werden auch theoretisch in der Befreiung unterwiesen. Danach geht es in einen praktischen Teil, wo sich die Helferinnen und Helfer mit der Technik beschäftigen und selbst Befreiungsmaßnahmen üben können.