Gruppenführer Mathews mit unserer Dankesurkunde